in natura (Bildung - Begleitung - Naturerleben)

Hintergrundbild Graeser

Ganzheitliche Naturbildung

 

Zertifizierte/r NaturpädagogIn für Ganzheitliche Naturbildung

 

Naturbildung ist für uns das Zusammenwirken von Naturerfahrung, ökologischem Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Dementsprechend orientieren sich die Inhalte der Module an den hierfür notwendigen ökologischen und pädagogischen Kompetenzen und setzen diese konsequent in Bezug zu Nachhaltigkeitsthemen. Dabei schlagen wir auf kreativ-spielerische Weise die Brücke von der Naturerfahrung über naturwissenschaftliche Zusammenhänge hin zur Lebenswelt der Kinder. Die Teilnehmenden werden befähigt, Bildungs- und Lernprozesse insbesondere von Kindern im Alter von 0 – 12 Jahren und darüber hinaus hinsichtlich Bildungskonzeptionen, Bildungs- und Rahmenplänen für Kindertagesstätten und Schulen ganzheitlich zu gestalten und professionell zu begleiten. Das Konzept der Ganzheitlichen Naturbildung weist eine vielschichtige Praxis-Theorie-Verknüpfung auf und bietet den Teilnehmenden einen hohen Anteil an selbsterfahrendem Lernen.

 

© Maika Hoffmann

 

Aktueller Kurs: September 2021 – August 2023

Nächster Kurs: September 2023 – August 2025

Infoveranstaltung zum kommenden Kurs: wird noch bekannt gegeben 


Zielgruppen

  • PädagogInnen in Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, Förder- und Sonderschulen, Orientierungsstufen, Kindertagespflege
  • Pädagogische MitarbeiterInnen in Jugend-, Natur-, Umwelt- und Tourismus­einrichtungen
  • NaturwissenschaftlerInnen in pädagogischen Arbeitsfeldern
  • Ergotherapeuten


Lerninhalte der Module

  • Naturerleben – Methodik und Didaktik der Naturbildung, biologische und ökologische Grundlagen
  • BNE – Theorie und Praxis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Pädagogik – Methodenrepertoire zur Verknüpfung von naturwissenschaftlichem und pädagogischem Fachwissen in und mit der Natur

 

Gemeinsam tauchen wir in spannende Themen der Naturbildung ein: 

  • Vielfalt Naturerleben – Einführung in Theorie und Praxis der Naturbildung
  • Die Natur, der Mensch, die Nachhaltigkeit – Einführung in die Grundlagen der BNE
  • Mythen, Märchen und Geschichten – Wurzeln unserer Kultur
  • Der Wald, seine Bäume und Sträucher – Mythologie und Heilwirkung 
  • Naturklänge – Rhythmus, Gesang und Klang in und mit der Natur
  • Naturtheater – Theaterspiele in und mit der Natur
  • Die vier Elemente – Schätze unserer Erde 
  • Wilde Natur – Wilde Kräuter, wilde Küche und wilde Bienen
  • Wildnis erleben – Natur hautnah
  • Natur, Gesundheit, Kunst – Natürlich heilen, natürlich kreativ sein
  • Wilde Tiere unserer Wälder – Von der Ökologie zur Nachhaltigkeit
  • Vielfalt unserer Naturräume – Wälder, Moore, Wiesen und Meer
  • Wunderwelt Boden – Einheimische Insekten und ökologische Zusammenhänge
  • Natur und Poesie – Von der Sinnlichkeit der Natur

 

© Maika Hoffmann

 

Anwendungs- und Handlungsfelder

  • Biodiversität
  • Klimawandel
  • Nutzung der Natur als Lebensgrundlage durch den Menschen
  • Nachhaltiger Warenkorb
  • Ernährung
  • Wechselwirkungen und Zusammenhänge der Natur-Mensch-Beziehung

 

Dozententeam
Unsere DozentInnen bringen wissenschaftliche und vielfältige Praxiser­fahrungen in die mehrjährige Weiterbildung mit ein und stehen in ständigem Austausch untereinander.

 

Zertifikat
Unter Einhaltung der Richtlinien zur berufsbegleitenden Weiterbildung «Ganzheitliche Naturbildung» und deren erfolgreicher Durchführung erhalten Sie abschließend ein Zertifikat mit Angaben über Art, Inhalt und Umfang* der Weiter­bildung. Sie erhalten zu Ihrer Berufsbezeichnung die Ergänzung:

«NaturpädagogIn für Ganzheitliche Naturbildung»

*) ca. 460 UE Präsenzzeit plus individuelle Praxisstunden

 

Was ganzheitliches Lernen und prozess­orientiertes Arbeiten mit uns bedeutet:

  • Seminarort mit Erholungswert und Nutzung der vielfältigen Naturräume
  • Lerngemeinschaft aus circa 12 – 20 Personen
  • Von- und miteinander Lernen in angenehmer Lernatmosphäre
  • Wir verstehen uns als Lernbegleiter und bieten Impulse zur Aktivierung von Selbstlernprozessen in und mit der Natur
  • Lernprozesse insbesondere zur Förderung des persönlichen Wachstums (Biografiearbeit)
  • Wechsel zwischen Phasen des Lernens und Phasen mit individueller Gestaltung
  • Vegetarische Bio-Verpflegung

 

Anmeldung
Lassen Sie sich schon jetzt für die Weiterbildung vormerken, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nutzen Sie hierfür unseren Veranstaltungskalender. Vielen Dank! → zur Anmeldung

 

Informationen / Downloads zum aktuellen Kurs

Flyer_Ganzheitliche Naturbildung_2021-23

Modulinhalte 2021-2023

 

Teilnehmerstimmen aus der Weiterbildung

Mit gleichgesinnten Menschen die wunderbare Natur zu erkunden und zu erfahren, wie ich mit Kindern diese Geheimnisse erleben kann, ist ein wunderbares Geschenk für mich!“ Anja K.

Die Ganzheitlichkeit ist total genial, das macht die Weiterbildung so rund! Die Auswahl der Themen ist so vielfältig und spannend! Die vielfältigen Impulse zu den Naturthemen, die Werkstätten und die Literaturtipps sind sehr bereichernd!

Ich konnte meinen eigenen Bezug zur Natur wiederentdecken und stärken. Ganzheitliche Naturbildung kann ich in Kindern ein Samenkorn legen, um bei ihnen die Begeisterung und Liebe zur Natur wecken! Ich habe ein gutes Handwerkszeug für Naturwerkstätten, Naturerlebnisse und Spiele für unter 3-jährige mit auf den Weg bekommen.“ Ines R.

Wir wurden mit Leichtigkeit, Vielfalt und Abwechslungsreichtum durch die Module geführt! Besonders ist die Begegnung auf Augenhöhe und jeder konnte sich mit seinen Gaben und Begabungen einbringen! Auf jeden Fall ist so viel Herz und Begeisterung ansteckend! Ich wurde inspiriert und beflügelt! Danke für die Herzlichkeit und die Liebe zum Detail!

Wunderbare, kompetente und begeisterte DozentInnen! Abwechslungsreiche und spannende Inhalte mit vielen Impulsen und einem unerschöpflichen Reichtum an Ideen! Ganzheitliche Naturbildung bietet Raum für persönliches und fachliches Wachstum und Entwicklung!

Die Fortbildung ist inspirierend, motivierend und sehr lehrreich. Man kann immer wieder neues in und mit der Natur entdecken und sich dabei auch selbst ein Stück weit besser kennenlernen!

Facettenreiches Naturwissen und pädagogisches Können gemischt mit beeindruckenden Erlebnissen im Jahreskreis und für mich persönlich eine Riesenportion Entspannung und Spaß!“ Karin R.

Die Weiterbildung ist einfach großartig und wunderbar! Nach jedem Modul komme ich mit vielfältigen neuen Ideen in die Kita und es ist toll zu sehen, wie ich bei Kindern mit meinem neuen Handwerkszeug deren Forscher- und Entdeckergeist begleiten und fördern kann! Und es macht mir soooo viel Spaß!

Ich mag an den Fortbildungen, dass wir als TeilnehmerInnen sehr viel selbst aktiv werden. Die Themen sind sehr vielfältig und für jeden etwas dabei. Der Austausch mit anderen ist sehr bereichernd. Die DozentInnen sind ExpertInnen auf ihrem Gebiet und geben mit viel Herz ihr Wissen und ihre praktischen Erfahrungen weiter! Sehr wertvoll!

 

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Bitte den Code eintragen!
    captcha

    (Pflichtfeld)
    Die DATENSCHUTZERKLÄRUNG habe ich gelesen und
    bestätige sie hiermit.
    Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt
    ausschließlich zweckgebunden entsprechend Ihrer
    Anfrage. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder eine
    darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe
    an unberechtigte Dritte erfolgt nicht.