in natura (Bildung - Begleitung - Naturerleben)

Hintergrundbild Graeser

Wildpflanzen- und Gartenpädagogik

 

Zertifizierte/r Wildpflanzen- und GartenpädagogIn

 

Blätter, Blüten, Früchte, Wurzeln, Knospen, Harze, Fasern, Holz… die wilde Natur bietet eine Fülle an Schätzen, die in Küche, Hausapotheke und in Werkstätten rund ums Jahr verarbeitet werden und unsere Beziehung zur Natur vertiefen können. Ganz gleich, ob Sie mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen arbeiten oder für sich selbst traditionelles Pflanzenwissen erwerben und die Verwendung von einheimischen Wildkräutern, -sträuchern und Bäumen erlernen möchten, eröffnet Ihnen diese Weiterbildung die Möglichkeit, Naturerfahrungen der besonderen Art erlebbar zu machen. Wir möchten zudem einen Einblick in das Potential der Gartenpädagogik in Kita und Grundschule ermöglichen. Sie werden mit einem reich gefüllten Korb an methodisch-didaktischen Anregungen ausgestattet, um Bildungsangebote in Kita, Grundschule oder auch außerschulischen Lernorten gestalten zu können. Wir berühren dabei Aspekte der Nachhaltigkeit, Schutz und Erhalt der Artenvielfalt und natürlicher Ressourcen sowie von nachhaltigem Konsum und Ernährung.

 

 

© Maika Hoffmann

 

 

Aktueller Kurs: März 2022 – März 2023

 

Zielgruppen

  • PädagogInnen
  • Interessierte

 

Themen

  • Botanisches Pflanzenwissen
  • Mythologische und traditionelles Wissen
  • Heilwirkung von Wildpflanzen
  • Verwendung von Wildpflanzen rund ums Jahr in Küche und Hausapotheke
  • Handwerkstechniken wie Flechten, Färben, Gärtnern, Räuchern, Schnitzen, Techniken zur Zubereitung, Verarbeitung und Konservierung von Wild- und Gartenpflanzen u.a.
  • Potential der Gartenpädagogik insbesondere in Kita und Grundschule
  • Zielgruppengerechte Methodik und Didaktik für Bildungsangebote
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Naturschutzrechtliche und hygienische Bestimmungen

 

 

© Maika Hoffmann

 

 

Flyer

Wildpflanzen-und Gartenpädagogik_2021-22

 

Zertifikat

Unter Einhaltung der Richtlinien dieser berufsbegleitenden Weiterbildung und deren erfolgreicher Durchführung erhalten Sie abschließend ein Zertifikat mit Angaben über Art, Inhalt und Umfang der Weiter­bildung. Sie erhalten zu Ihrer Berufsbezeichnung die Ergänzung:

„Zertifizierte/-r Wildpflanzen- und Gartenpädagoge/-in“

 

Anmeldung

zur Anmeldung

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Bitte den Code eintragen!
    captcha

    (Pflichtfeld)
    Die DATENSCHUTZERKLÄRUNG habe ich gelesen und
    bestätige sie hiermit.
    Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt
    ausschließlich zweckgebunden entsprechend Ihrer
    Anfrage. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder eine
    darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe
    an unberechtigte Dritte erfolgt nicht.