in natura (Bildung - Begleitung - Naturerleben)

Hintergrundbild Graeser

Kindertagesstätten und Schulen – Wandertage & Projekte
für Gruppen und Schulklassen

Den Schulalltag hinter sich lassen, neue Lernräume öffnen und das Gemeinschaftsgefühl stärken – von in natura gestaltete Wandertage und Projekte laden ein, die Vielfalt der Natur ganzheitlich mit allen Sinnen zu erleben.

Im Rahmen der Aktion des Bundesamt für Naturschutz „Schulen wandern mit – Wandertage zur biologischen Vielfalt“ erfahren die Schüler_innen die Natur in Ihrer Vielfalt und als lebendigen Lern- und Erfahrungsraum.

So können in den geführten Wanderungen Zusammenhänge erfahren und so manch neue Entdeckungen gemacht werden und dafür sensibilisieren, dass ein nachhaltiger Umgang mit der Natur für das eigene, aber auch das Leben der folgenden Generationen von grundlegender Bedeutung ist.

Im Mittelpunkt der Wanderungen stehen natürlich das gemeinsame Wandern sowie das gemeinsame ganzheitliche Naturerleben. Durch verschiedene altersgerechte Aufgaben und Aktivitäten wird der Wandertag zu einem spannenden Naturerlebnis, in dem es nicht nur um reine Wissensvermittlung geht.

Auch über den Aktionszeitraum hinaus, beginnend im zeitigen Frühjahr bis in den goldenen Herbst hinein, bietet in natura Wanderungen zu unterrichtsrelevanten Themen, aber auch Aktivitäten wie Sommerfeste für Klassen und Kindergruppen an.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte den Code eintragen!
captcha